Über uns

Wir sind ein Netzwerk von Initiativen, die in Berlin Projekte nach dem Modell des Mietshäuser Syndikats umsetzen wollen, das heißt: selbstverwaltet, solidarisch und mit dauerhaft niedrigen Mieten. Auch Initiativen, die sich noch nicht auf ein rechtliches Modell festgelegt haben, sind dabei willkommen, solange sie kein individuelles (Wohn-)Eigentum schaffen wollen.

Unsere Ziele

  • Wir wollen einen Erfahrungsaustausch und das gegenseitige Kennenlernen ermöglichen, um Synergien zu finden und gemeinsam solidarisch zu handeln.
  • Wir sprechen mit einer gemeinsamen Stimme in der stadtpolitischen Diskussion, um die Situation für selbstverwaltete Projekte, die kein (Wohn-)Eigentum schaffen wollen, zu verbessern. 
  • Wir wollen uns mit anderen wohnungspolitischen Akteur*innen in Berlin vernetzen.

 Unsere Arbeitsweise

  • Wir treffen uns jeden dritten Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr.
  • Wir haben eine Mailingliste für Ankündigungen und Protokolle. Um in die Liste aufgenommen zu werden, ist eine persönliche Anwesenheit auf einem Offenen Netzwerktreffen nötig. Die Mailingliste ist nur für regelmäßig an Treffen teilnehmende Gruppen bzw. Einzelpersonen. Wer länger nicht aktiv dabei war, wird nach Ankündigung von der Liste gelöscht.
  • Persönliche Kontinuität: Es ist wünschenswert, dass immer die gleichen Gruppenmitglieder zu den Treffen kommen. 
  • Wir entscheiden im Konsens auf den Treffen. Innerhalb von vier Tagen nach der Veröffentlichung der Entscheidung (z.B. im Protokoll) über die Liste kann von allen Listenmitgliedern per E-Mail ein erklärendes Veto eingelegt werden, dann wird das Thema auf dem nächsten Plenum neu diskutiert. 
  • Wichtige Entscheidungen sollten rechtzeitig vor dem Offenen Netzwerktreffen per E-Mail angekündigt werden.

Was wir nicht machen

Kontakt 

Ihr wollt mitmachen oder habt Fragen?
Dann schreibt uns eine E-Mail: berliner-initiativen@syndikat.org

Initiativ-Gruppen

AKRONYM
Bande15
Bonnie
Etage13
ganz wohnen
GenerationMiX
JanzWeitDraußen
LINSE Hausprojekt
Montagskollektiv
Royal Wedding
Unsinkbar
Wogel (ehem. Knorke19)
Worth the Hustle